Fahrzeugpflege günstig kaufen
kostenlose Lieferung i. DE ab 49,00€ Warenwert!
1 Monat Rückgaberecht

Was wird alles für die Innenraumpflege des Autos benötigt?

Bei cleandot.de findet ihr alles um alle Teile des Autos perfekt reinigen und pflegen zu können. Dazu gehören natürlich auch alles was den Innenraum betrifft: Armaturen, Display, Sitze, Bezüge, Kunststoffteile. Damit mit diese lange wie neu aussehen, findest du bei uns alles vom Polsterreiniger über die Lederpflege bis hin zum hochwertigen Glasreiniger.

Neben den Produkten, ist natürlich auch die Ausführung der Reinigung sehr wichtig. Dafür geben wir dir wichtige und coole Tipps mit, damit diese auch optimal abläuft:

Denk an die Vorreinigung

Bevor du mit dem Reinigen des Innenraum beginnst, solltest du alles was wichtige Bereiche abdeckt, wie z.B. Teppiche und Fußmatten aus dem Auto rausholen. Daraufhin sollte alles einmal kräftig abgesaugt werden. Achte hier insbesondere auf schwer erreichbare Stellen, wie kleine Ritzen und Spalten zwischen Sitzen und Polstern. Und vergiss den Kofferraum nicht ;).

Danach sollten auch die entfernten Teile einmal ordentlich abgesaugt und abgeklopft werden, damit auch der feine Dreck und Staub entfernt wird. Sollten Teppiche und Fußmatten zu stark verschmutzt sein, können diese auch nass gereinigt werden. Daraufhin sollten Sie vor dem erneuten Einsetzen ins Auto ordentlich getrocknet und gelüftet werden, damit ihr dem Muff nicht wieder ins Auto legt.

Halte das Cockpit sauber

Das meiste am Cockpit besteht aus Kunststoff. Sollte sich der Dreck hier schon länger abgesetzt haben oder die Farben durch die UV Strahlung schon anfangen zu bleichen, solltest du einen hochwertigen Cockpitreiniger nutzen, da du dann nicht mehr so gut nur mit Wasser und Lappen weiterkommst. Halte aber hier die Finger weg von scharfen und zu starken Reinigungsmittel, da diese sonst den gegenteiligen Effekt der gewünscht wird bewirken können.

Vergiss bitte die Scheiben nicht

Häufig werden die Scheiben beim normalen Waschgang natürlich auch gereinigt. Doch leider meistens nur von Außen. Und dann wundert man sich mit der Zeit, dass der Durchblick immer schlechter wird. Windschutzscheibe, Seitenscheibe und auch die Heckscheibe werden auch sehr gerne von Innen gereinigt. Und mit dem richtigen Scheibenreiniger ist das auch ein Klacks.

Achte auf das genutzte Material im Innenraum

Hast du Stoffbezüge oder Ledersitze? Schaue dir genau an, welche Materialien in deinem Innenraum verbaut sind, um dir ein optimales Reinigungs-Set zusammenzustellen. Denn schnell greift man hier auch mal zum falschen Mittel und riskiert so unnötige Schäden am Material.

Was raus kann, sollte raus

Schnell wird ein Kofferraum zur Abstellfläche für den Alltag. Oder der Bereich hinter den Vordersitzen zum Müllsammlung. Nicht nur Dreck, sondern auch unnötiges Gepäck sollte regelmäßig aus dem Auto verschwinden. So kann danach auch einmal ordentlich durchgelüftet werden, damit der Muff dem Auto weicht.

Was wird alles für die Innenraumpflege des Autos benötigt? Bei cleandot.de findet ihr alles um alle Teile des Autos perfekt reinigen und pflegen zu können. Dazu gehören... mehr erfahren »
Fenster schließen

Was wird alles für die Innenraumpflege des Autos benötigt?

Bei cleandot.de findet ihr alles um alle Teile des Autos perfekt reinigen und pflegen zu können. Dazu gehören natürlich auch alles was den Innenraum betrifft: Armaturen, Display, Sitze, Bezüge, Kunststoffteile. Damit mit diese lange wie neu aussehen, findest du bei uns alles vom Polsterreiniger über die Lederpflege bis hin zum hochwertigen Glasreiniger.

Neben den Produkten, ist natürlich auch die Ausführung der Reinigung sehr wichtig. Dafür geben wir dir wichtige und coole Tipps mit, damit diese auch optimal abläuft:

Denk an die Vorreinigung

Bevor du mit dem Reinigen des Innenraum beginnst, solltest du alles was wichtige Bereiche abdeckt, wie z.B. Teppiche und Fußmatten aus dem Auto rausholen. Daraufhin sollte alles einmal kräftig abgesaugt werden. Achte hier insbesondere auf schwer erreichbare Stellen, wie kleine Ritzen und Spalten zwischen Sitzen und Polstern. Und vergiss den Kofferraum nicht ;).

Danach sollten auch die entfernten Teile einmal ordentlich abgesaugt und abgeklopft werden, damit auch der feine Dreck und Staub entfernt wird. Sollten Teppiche und Fußmatten zu stark verschmutzt sein, können diese auch nass gereinigt werden. Daraufhin sollten Sie vor dem erneuten Einsetzen ins Auto ordentlich getrocknet und gelüftet werden, damit ihr dem Muff nicht wieder ins Auto legt.

Halte das Cockpit sauber

Das meiste am Cockpit besteht aus Kunststoff. Sollte sich der Dreck hier schon länger abgesetzt haben oder die Farben durch die UV Strahlung schon anfangen zu bleichen, solltest du einen hochwertigen Cockpitreiniger nutzen, da du dann nicht mehr so gut nur mit Wasser und Lappen weiterkommst. Halte aber hier die Finger weg von scharfen und zu starken Reinigungsmittel, da diese sonst den gegenteiligen Effekt der gewünscht wird bewirken können.

Vergiss bitte die Scheiben nicht

Häufig werden die Scheiben beim normalen Waschgang natürlich auch gereinigt. Doch leider meistens nur von Außen. Und dann wundert man sich mit der Zeit, dass der Durchblick immer schlechter wird. Windschutzscheibe, Seitenscheibe und auch die Heckscheibe werden auch sehr gerne von Innen gereinigt. Und mit dem richtigen Scheibenreiniger ist das auch ein Klacks.

Achte auf das genutzte Material im Innenraum

Hast du Stoffbezüge oder Ledersitze? Schaue dir genau an, welche Materialien in deinem Innenraum verbaut sind, um dir ein optimales Reinigungs-Set zusammenzustellen. Denn schnell greift man hier auch mal zum falschen Mittel und riskiert so unnötige Schäden am Material.

Was raus kann, sollte raus

Schnell wird ein Kofferraum zur Abstellfläche für den Alltag. Oder der Bereich hinter den Vordersitzen zum Müllsammlung. Nicht nur Dreck, sondern auch unnötiges Gepäck sollte regelmäßig aus dem Auto verschwinden. So kann danach auch einmal ordentlich durchgelüftet werden, damit der Muff dem Auto weicht.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 9
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
CHANGE. Glass Cleaner, Glasreiniger
CHANGE. Glass Cleaner, Glasreiniger
Inhalt 100 Milliliter
ab 3,90 € *
TIPP!
NEU
CLEANPASS
CLEANPASS
5,00 € *
NEOWAX Finisher, Mikrofasertuch, 40cm x 40cm, 350GSM, 10 Stück
NEOWAX Finisher, Mikrofasertuch, 40cm x 40cm, 350GSM, 10 Stück
14,90 € * 19,90 € *
CHANGE. APC, Universalreiniger
CHANGE. APC, Universalreiniger
Inhalt 100 Milliliter
ab 3,90 € *
Shiny Garage Detail Brush Pinsel Gr.16, 27mm
Shiny Garage Detail Brush Pinsel Gr.16, 27mm
Inhalt 1 Stück (0,00 € / 0 Stück)
6,90 € *
Liquid Elements Duftbaum, Cherry-Tec, Kirsche
Liquid Elements Duftbaum, Cherry-Tec, Kirsche
Inhalt 1 Stück (0,00 € / 0 Stück)
2,90 € *
Shiny Garage Detail Brush Pinsel Gr.12, 19mm
Shiny Garage Detail Brush Pinsel Gr.12, 19mm
Inhalt 1 (0,00 € / 0 )
3,90 € *
TIPP!
Liquid Elements See You, Glasreiniger, 100ml
Liquid Elements See You, Glasreiniger, 100ml
Inhalt 100 Milliliter
1,90 € *
TIPP!
NEU
Liquid Elements Smellow's Autoduft
Liquid Elements Smellow's Autoduft
Inhalt 100 Milliliter
4,90 € *
TIPP!
Liquid Elements Bilateral Innenraum-Mikrofasertuch (5 Stk.) 40x40cm, 380gsm
Liquid Elements Bilateral Innenraum-Mikrofasertuch (5 Stk.) 40x40cm, 380gsm
Inhalt 5 Stück (3,38 € / 1 Stück)
16,90 € *
TIPP!
NEU
Liquid Elements Insider Textil- und Innenraumreiniger, 100ml
Liquid Elements Insider Textil- und Innenraumreiniger, 100ml
Inhalt 100 Milliliter
2,90 € *
SOFT99 Wash Mist, Multi Innenraumreiniger, 300ml
SOFT99 Wash Mist, Multi Innenraumreiniger, 300ml
Inhalt 300 Milliliter (39,67 € / 1 Liter)
11,90 € *
Liquid Elements Insider Textil- und Innenraumreiniger, Wassermelone, 1L
Liquid Elements Insider Textil- und Innenraumreiniger, Wassermelone, 1L
Inhalt 1 Liter
9,90 € *
Koch Chemie Speed Glass Cleaner Glasreiniger, 750ml
Koch Chemie Speed Glass Cleaner Glasreiniger, 750ml
Inhalt 750 Milliliter (10,53 € / 1 Liter)
7,90 € *
1 von 9
Sicher bezahlen mit herausragenden Finanzpartnern
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
  • Vorkasse
  • Amazon Pay
  • Barzahlung